Zurück

Freilassinger Lokwelt 2020

Das Jahr 2020 hat für die Lokwelt in Freilassing recht gut begonnen. Alleine im Januar sind über 800 Besucher in das Eisenbahnmuseum gekommen. Einige Kinder haben in der Lokwelt ihren Geburtstag gefeiert. Im März beginnt jetzt auch wieder der Reigen der Sonderveranstaltungen. Bekannte „Dauerbrennern“ wie Jazzfrühschoppen, Fundsachen-Versteigerung oder „Alles unter Dampf“ und auch einige neue Veranstaltungen: Den Anfang machen musikalische Führungen durch die Ausstellung.